Neueste Kommentare

Kategorien

Allgemein (7) Blogtreff (1) Domain (3) Gadget (24) Geld verdienen (17) Google (31) Nachschlag (34) Promotion (22) Recyclable Code (4) Stylemachine (13) Twitter (35) Wordpress (15)

Populär

RSS Feed SEO-Scout Mit RSS-Reader ganz entspannt lesen. Anzahl RSS-Reader SEO-Scout Zum Abonnieren klicke einfach auf den Counter oder den Zeitungsleser.

Vote für Seo-Scout.org!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop

Blogger-Treffen Lübeck: Wann das nächste? - E-Mail an frank.pfabigan@gmail.com, Ort » gmap

Tschiep: Sonntag, 27. Juli 2008. 14:27 von Frank Pfabigan

google-toolbar-pagerank-update-im-gange http://tinyurl.com/6cop8v

follow me on twitter.

Google Toolbar PageRank Update im Gange

Sonntag, 27. Juli 2008. 13:36 von Frank Pfabigan

Google berechnet den PageRank zu allen Seiten dieses Planeten permanent. Aber nur ungefähr 4mal im Jahr werden diese Werte an die Öffentlichkeit rausgegeben und machen sich dann z.b. in Toolbars wie der von Google selbst, SeoQuake und vielen anderen bemerkbar.

Jetzt ist es wieder soweit: nach monatelangem Warten scheint jetzt gerade ein Toolbar PageRank Update im Gange zu sein, das heißt, wir werden einige Seiten auf- und andere absteigen sehen. Man sollte den Google PageRank nicht zu ernst nehmen, schließlich ist dies nur ein weiterer Algorithmus, um den Wert (Relevanz) einer Seite zu betrachten. Lies weiter »


Tschiep: Samstag, 26. Juli 2008. 11:10 von Frank Pfabigan

Sexy Music Clips » Pussycat Dolls – When I grow up http://tinyurl.com/68reg3

follow me on twitter.

SEO-Scout wurde als Präsident nominiert!

Sonntag, 20. Juli 2008. 23:33 von Frank Pfabigan

Gute Nachrichten erreichen einen meist, wenn man es am wenigsten erwartet. Plötzlich steht der Lotto-Bote vor der Tür, um den Koffer zu überreichen, ein verschollen geglaubtes Vermögen findet sich zufällig wieder an, jemand schenkt einem einfach so einen Jaguar oder dergleichen mehr.

Das kann ich toppen: ich wurde als US-amerikanischer Präsident nominiert. Das Internet macht es möglich. Mit einem Scherz in einem belebten Forum fing alles an. Alle haben sich über die aktuellen Kandidaten beschwert und ihren Unmut geäußert. Kurzerhand hatte ich geschrieben, daß sie dann doch mich wählen könnten, ich würde schon dafür sorgen, daß eine vernünftige Politik im Weißen Haus Einzug halte.

Nach anfänglichem Gelächter und Gestichel meinte dann aber jemand “warum nicht?!” und gab mir die erste Stimme (Danke, John!). Von da an ging es lawinenartig weiter. Alle Teilnehmer des Forums machten ihre Freunde mobil und verbreiteten die Botschaft in Windeseile über ganz Nordamerika.

Mittlerweile bin ich in Übersee auf Plakaten und Bannern zu sehen. Und ein bekannter Nachrichtensender drüben hat gerade heute über diese erstaunliche Entwicklung berichtet. Schau Dir das Video an. Wirklich unfassbar.

(Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player. )


Tschiep: Sonntag, 20. Juli 2008. 13:40 von Frank Pfabigan

http://seo-scout.org NEW wordpress template (almost) ready. have a look ;-)

follow me on twitter.

Sag hallo zu meinem neuen Theme

Sonntag, 20. Juli 2008. 02:59 von Frank Pfabigan

Hallo, Welt. Ich habe die Entwicklungsarbeit der letzten Wochen jetzt einfach mal auf den Webserver gehoben und werde hier weiter an meinem neuen Theme weiterarbeiten. Sozusagen live.

Das Gehadere mit sich selbst, ob man es nun so oder so macht, wie man dies und das gestalten soll, muß ein Ende haben. Zudem musste ich feststellen, daß man ein Wordpress-Theme leider nicht komplett lokal entwickeln kann. Der Online-Gang war zwangsläufig fällig.

Von der Entwicklung in einem “geheimen Verzeichnis auf dem Webserver” halte ich nichts. Es ist so schon schwierig genug, all seine Blogs auf dem neuesten Stand zu halten. Da verliere ich dann irgendwann den Überblick.

Was sagst Du? – Gefällt Dir die Richtung, in die das gehen soll? Oder ist der Header oder nur der Menübereich doch zu dunkel? – Gerade mit der Farbwahl fällt und steht ja alles…

Ein Theme zu entwickeln heißt, lange mit sich selbst zu kämpfen, bis man sich auf eine Linie oder einen Look geeinigt hat. Denn alles nochmal umzustricken, ist viel zu aufwändig. In dieses Theme sind eine Menge raffinierter Sachen eingebaut, die ich bei Gelegenheit mal einzeln betrachtet vorstellen werde.

Jetzt ist aber wirklich Feierabend. Ich blute aus den Augen.