SEO-Scout History

Alle hier gezeigten Posts sind historischer Natur (beachte das Datum des jeweiligen Blog-Beitrages). seo-scout.org musste aus Zeitgründen aufgegeben werden und ist im Sande verlaufen.

Ich schreibe auf meiner beruflich-motivierten Seite phoenixseo.de weiterhin Beiträge, die aktueller als diese hier sind. Follow me ;-)

zu PHOENIXSEO.DE

Alexa Traffic Ranking macht einen Satz nach vorn

Submitted by Frank Pfabigan on Do., 17.04.2008 - 12:35

Ich liebe Alexa. Und Alexa liebt mich. Die Methoden zum Traffic-Messen bei Alexa haben sich geändert; einige Seiten haben starke Sprünge nach vorn oder hinten gemacht. Bei meinen Seiten hat sich der geänderte Algorithmus durchaus positiv ausgewirkt.

Mein Alexa Ranking für seo-scout.org ist von irgendwas in den 400.000ern auf die 200.000er gesprungen. Phantastisch! - Je kleiner die Zahl, desto besser. Websites wie Google oder Yahoo liegen ganz weit vorn, bei Position 1 und 2.

Die Änderung der Berechnungsgrundlage wurde wohl heimlich still und leise Anfang Januar durchgeführt. Ich beobachte so viele andere Meßpunkte für all meine Sites, daß mir das noch überhaupt nicht aufgefallen war. Bis gestern abend, da bin endlich auch ich darüber gestolpert...

Jetzt kann man auch endlich den Traffic-Graph von Alexa auf seinen Seiten einbauen und was zeigen. Denn vorher war die Verlaufslinie so dicht an der X-Achse, daß man quasi nichts gesehen hatte. Ich habe ihn hier in der rechten Seitenleiste, unten, eingebaut.

Alexa misst seit 1998 den Traffic von Websites, um einen Vergleichswert für die Beliebtheit einer Website auszuweisen. Hierbei werden das Besucherverhalten und die Seitenaufrufe all derer gemessen, die die Alexa Toolbar in ihrem Browser integriert haben oder eines der Widgets von Alexa benutzen. Diese Zahlen werden dann auf die geschätzte Gesamtzahl der Internetbenutzer hochgerechnet.

Je mehr Leute also mitmachen und z.B. ein Traffic-Widget von Alexa auf ihren Seiten einsetzen, desto genauer werden die Ergebnisse.

Es ist keine Raketenwissenschaft, aber doch ein erstaunlich guter Schätzwert für die Beliebtheit einer Seite, der durchaus in die Gesamtbewertung für eine Seite einfliessen kann.

Da Alexa eine amazon-Tochter ist, werden die globalen Ergebnisse aus dem anonymisierten Datenpool von Google-Analytics wohl nicht in naher Zukunft zusammengeschmissen, um noch genauere Werte zu erhalten. Bis dahin müssen wir uns mit diesem ungefähren Schätzwert begnügen.

Mach mit, suche bei Alexa.com nach Deiner Website, korrigiere die evt. vorhandenen Daten zu Deiner Website und bau eines der Widgets auf Deiner Website ein.

Category