SEO-Scout History

Alle hier gezeigten Posts sind historischer Natur (beachte das Datum des jeweiligen Blog-Beitrages). seo-scout.org musste aus Zeitgründen aufgegeben werden und ist im Sande verlaufen.

Ich schreibe auf meiner beruflich-motivierten Seite phoenixseo.de weiterhin Beiträge, die aktueller als diese hier sind. Follow me ;-)

zu PHOENIXSEO.DE

Mit .tel Domains einfach und schnell in Kontakt bleiben

Submitted by Frank Pfabigan on Mi., 06.05.2009 - 19:47

Wie dieses aus dem Leben - oder zumindest einer Männerphantasie - gegriffene Beispiel wunderschön zeigt, kann es unter gewissen Umständen unglaublich praktisch sein, seine Kontaktdaten blitzschnell in einem Rutsch seinem Gegenüber mitzuteilen.

Da wir noch keine entsprechenden Implantate im Körper haben, die automatisch alle Daten um uns herum sammeln, ist das nächstbeste ein kurzer Infoblock, dem man seinem Gegenüber einfach und schnell mitteilen kann. Z.B. "MeinName.tel".

Das Gegenüber kann dann einfach unter meinname.tel im Internet nachschauen, welche Kontaktdaten dort veröffentlicht sind und diese z.B. als VCard runterladen und in seine Kommunikationszentrale importieren.

Oder direkt über ein Handy meinname.tel abrufen und blitzschnell die angebotene Handynummer des Kontaktes übernehmen.

.tel für Personen

Privatpersonen können auf ihrer .tel-Domain eine ganze Reihe von Informationen hinterlegen und festlegen, wer welche Infos sehen und abrufen darf.

  1. Kontaktdaten
    • Telefonnummern
    • Handynummern
    • VOIP-Nummern
    • E-Mail Adressen
    • SMS
    • Faxnummern
  2. Inhaltslinks
    • Social Networks
    • Photosharing Sites
    • Blogs
    • favorisierte Seiten
  3. Identitäten
    • Online-Spiel Identitäten
    • Online-Treffpunkte
    • andere Online Identitäten
  4. Geolocations
    • Wohnort
    • Arbeitsplatz Adresse
    • Lieblingsplätze
  5. Indizierbarer Text
    • Es kann durchsuchbarer Text veröffentlicht werden, z.B. der momentane Aufenthaltsort, eine Nachricht an Freunde oder...
    • Zudem eine unbegrenzte Anzahl an beschreibenden Keywords zur Person oder Hobbies

Unter telnic.org gibt es viele Beispiele zu Anwendungsmöglichkeiten, die man sich anschauen kann.

.tel für Firmen

.tel-Domains für Firmen können all das, was .tel-Domains für Privatleute anbieten und bieten darüber hinaus noch multiple Adressen (für Firmenniederlassungen), Branchen-Einträge, Abteilungen (mit jeweils eigenen Kontaktdaten). Auch hierzu gibt es ein paar schöne Beispiele auf telnic.org.

.tel für Entwickler

Die Anwendungsmöglichkeiten für .tel-Domains sind groß(artig). Daher sind Entwickler dazu aufgerufen, über weitere Anwendungsmöglichkeiten nachzudenken und ihre eigenen Entwicklungen mit den Möglichkeiten der .tel-Domain zu erweitern. Hierzu gibt es umfangreiches Material inkl. Beispielapps, Toolkits, APIs, FAQs, Howtos, Whitepapers.

Wer einen Dienst im Internet anbietet, der auf Personendaten bzw. Logindaten zurückgreift, sollte in Erwägung ziehen, z.B. ein .tel-Login anzubieten, da sich diese Domains höchstwahrscheinlich sehr schnell verbreiten werden.

Ich werde mir das auf jeden Fall mal genauer anschauen und überlegen, wie und wo ich das sinnvollerweise einbauen kann.

.tel richtet sich z.B. auch an Entwickler von Social Networks (Facebook, MySpace), Professional Networks (Plaxo, LinkedIn), VoIP (Skype, MSN), Festnetzanbieter (Vodafone, AT&T), ISPs (Earthlink, AOL, ...), Katalogseiten-Betreiber (Yellowpages u.a.) und Gaming Site (Xbox Live, World of Warcraft, ...).

Hier ist für Entwickler eine Chance, Anwendungen für den Benutzer zu schreiben, die diesem das Leben leichter machen und auf die Technologie von .tel-Domains zurückgreifen.

.tel Community

Um direkt vom Fleck weg durchstarten zu können, gibt es bereits fertige .tel-Anwendungen für Blackberry, iPhone und Outlook.

Die hinterlegten Daten der .tel-Domain lassen sich einfach und schnell auf jeder Art von Website einbinden; entweder über einen einfachen Link zur .tel-Domain oder durch anpassbare Source-Schnippsel.

Fazit

.tel-Domains sind ein neuer und - wie ich finde - gelungener Weg zur einheitlichen und universellen Online-Präsenz. So braucht man in Zukunft seine Kontaktdaten nur an einer einzigen Stelle zu pflegen (in seinem .tel-Account). Diese Daten lässt man dann einfach auf all seinen Websites einblenden.

Servicedienstleister, die es jedem - auch ohne HTML- oder sonstige Kenntnisse - ermöglichen, dies zu realisieren, werden sicher bald wie Pilze aus dem Boden schiessen. Man sollte jetzt schnell reagieren. Das gilt sowohl für Firmen und Privatleute als auch Entwickler.

» Jetzt zu .tel-Domains umfassend informieren.

Category