Neueste Kommentare

Kategorien

Allgemein (7) Blogtreff (1) Domain (3) Gadget (24) Geld verdienen (17) Google (31) Nachschlag (34) Promotion (22) Recyclable Code (4) Stylemachine (13) Twitter (35) Wordpress (15)

Populär

RSS Feed SEO-Scout Mit RSS-Reader ganz entspannt lesen. Anzahl RSS-Reader SEO-Scout Zum Abonnieren klicke einfach auf den Counter oder den Zeitungsleser.

Vote für Seo-Scout.org!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop

Blogger-Treffen Lübeck: Wann das nächste? - E-Mail an frank.pfabigan@gmail.com, Ort » gmap

10 Must-Have Bücher für Web Marketing

Montag, 17. August 2009. 14:00 von Frank Pfabigan

Es wird Zeit für ein paar Buchtipps. Diese Liste wurde schamlos von den Conversion Rate Experts übernommen und eingedeutscht. Diese Bücher werde ich selbst auch in der nächsten Zeit durchackern.

(Web) Usability (Benutzerfreundliche Webseiten)

Buchtitel: Dont Make Me Think

Don’t Make Me Think von Steve Krug. Die Nummer 1 Quelle für absolut benutzerfreundliche Webseiten. Steve Krug erzählt einem alles, was man durch Google Analytics nicht erfährt. Dieses Buch ist in deutsch erhältlich und kostet ab ca. 24,95 €


Marketing

The Dip von Seth Godin. Ein 80seitiges Meisterwerk über Marketing. Von Seth Godin sind außerdem auch diese lesenswerten Bücher: Permission Marketing: Kunden wollen wählen können. Wie Sie aus Fremden Freunde machen und wie Freunde zu treuen Kunden werden. (NetInvestor), Purple Cow. So infizieren Sie Ihre Zielgruppe durch Virales Marketing und Das Guerilla Marketing Handbuch


(Web) Analytics

Web Analytics: An Hour a Day von Avinash Kaushik. Avinash ist einer der führenden Web Analytics Gurus, der sehr eng mit dem Google Analytics Team zusammenarbeitet.


Advertising (Werbung)

Scientific Advertising von Claude Hopkins. Was dieser smarte Teilzeit-Verkäufer 1923 zu sagen hatte, hat heute noch bestand. Es ist nach wie vor eines der besten Bücher über Werbung. Claude wurde 85 Jahre zu früh geboren – er hätte das Internet geliebt.


Landing Page Optimization

Landing Page Optimization von Tim Ash. Auch Tim ist häufig gesehener Gast im Google Hauptquartier. Er weiß, wie man aus Besuchern Käufer macht. Eine Landing Page ist die Seite, auf der ein Besucher landen soll; auf der er z.B. Informationen und Preis zu einem Produkt sieht, das er möglichst kaufen soll (oder eine andere “gewollte Aktion ausführen”).


Web Design

Web Design for ROI von Lance Loveday und Sandra Niehaus. Ein Webdesign-Buch, das auf den Kommerz-Aspekt von Webseiten eingeht und nicht auf Photoshop und Dreamweaver. Webseiten sind die besten Verkäufer. Hier gibt es noch kostenloses Bonusmaterial als PDF.


Small Business

The E-Myth Revisited von Michael Gerber. Das Inc Magazin nannte Michael Gerber “the world’s #1 small business guru”. Die Philosophie von Gerber ist, daß der Geschäftsinhaber sich nicht wie ein Ausführender verhalten sollte sondern wie ein Unternehmer.


Entrepeneurship (Unternehmer)

Innovation and Entrepeneurship von Peter F. Drucker. Dieses Buch ist etwas schwierige Lektüre, aber eine großartige Anleitung für alle Aspekte von Unternehmern.


Search Engine Optimization

SEO Book by Aaron Wall

SEO Book von Aaron Wall. Dieses Werk ist nicht mehr als Buch erhältlich, sondern nur noch in monatlichen, gebührenpflichtigen Lektionen. Aaron unterhält natürlich auch einen eigenen Blog, auf dem er offen und ehrlich über Möglichkeiten zur SEO spricht.


PPC for Beginners (Adwords)

Ultimate Guide to Google Adwords von Perry Marshall. Dieses Buch ist voller “Das hätte ich nie gedacht” Tricks und Techniken.


Fazit

Viele der wirklich relevanten und wichtigen Informationen sind nur in englisch verfügbar, es lohnt sich also, in der Schule aufzupassen.

Nach dem Sommer, mit Beginn der dunklen Jahreszeit, ist der ideale Zeitpunkt gekommen, seine Bücherliste upzudaten, die Bücher zu bestellen und in Ruhe bis zum Frühling durchzuarbeiten. Damit das nächste Jahr noch besser wird.

Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen noch einen Buchtipp vermitteln und passende Lektüre zu einem aktuellen Problem anbieten. Ich wünsche viel Spaß beim ausbaldowern neuer Taktiken, die Deine Konkurrenz in den Schatten stellen!


1.000 Tage flimmerblog. Herzlichen Glückwunsch!

Montag, 16. März 2009. 12:46 von Frank Pfabigan

1.000 Tage flimmerblog

1.000 Tage flimmerblog

Der flimmerblog, Quell unzähliger Filmvorstellungen und nett zu lesender Filmkritik von waschechten Filmfans für Filmfans besteht seit 1.000 Tagen. Aus diesem Grund wird ein signiertes Watchmen-Poster unter denjenigen verlost, die einen Glückwunsch-Artikel auf ihrem eigenen Blog veröffentlichen (so wie ich hier gerade).

Mehr Infos zu der viralen Aktion und natürlich über den flimmerblog selbst unter dieser Adresse.


Virales Marketing: Hitmeister Aktion SuperBlog 2008

Freitag, 11. Juli 2008. 17:11 von Frank Pfabigan

Hitmeister Superblog Nominierung Hitmeister hat eine virale Kampagne gestartet: SuperBlog 2008. Viral heißt, daß sich dieses Marketinginstrument wie ein Virus, also selbständig verbreitet. Man erzeugt eine Seite mit Inhalt, den vermutlich viele Leute interessant finden. Dieser Inhalt wird dann (wie ein Virus) von Benutzer zu Benutzer direkt weitergegeben (empfohlen).

Virales Marketing ist sehr effektiv (wenn man eine gute Idee für viralen Inhalt hat) und ist relativ kostengünstig.

Ich mache den Spaß mal mit und habe mich bei dieser Aktion Superblogs 2008 nominieren lassen. Du kannst ab heute, 11.07.2008 für meinen Blog abstimmen. Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Dein Voting ;-)

Klicke einfach auf die Superblogs-Grafik, diese führt Dich direkt zum Voting.