Neueste Kommentare

Kategorien

Allgemein (7) Blogtreff (1) Domain (3) Gadget (24) Geld verdienen (17) Google (31) Nachschlag (34) Promotion (22) Recyclable Code (4) Stylemachine (13) Twitter (35) Wordpress (15)

Populär

RSS Feed SEO-Scout Mit RSS-Reader ganz entspannt lesen. Anzahl RSS-Reader SEO-Scout Zum Abonnieren klicke einfach auf den Counter oder den Zeitungsleser.

Vote für Seo-Scout.org!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop

Blogger-Treffen Lübeck: Wann das nächste? - E-Mail an frank.pfabigan@gmail.com, Ort » gmap

Automatischer Besucher-Browser Update Hinweis

Dienstag, 07. April 2009. 19:05 von Frank Pfabigan

Browser-Update.org

Browser-Update.org

Gerade bei internet-professionell.de, im RSS Feed der Security Updates gefunden: Eine Website, auf der man ein Javascript-Schnippselchen generieren kann, das dann – auf den eigenen Seiten eingesetzt – Besucher, die mit älteren Browsern unterwegs sind, dezent auf diese Tatsache aufmerksam macht.

Ein sehr großer Prozentsatz der Nutzer von alten Browsern wissen gar nicht, daß sie es Webdesignern bei der Entwicklung neuer Seiten und Funktionen so schwer machen. In den Statistiken tauchen immer noch zu viele alte Browser auf, so daß die Notwendigkeit der Anpassung an diese besteht, wenn man nicht einen gewissen Anteil der Besucher ausschließen möchte.

Man kann sich den Hinweis vorher anschauen, bevor man es auf seiner Seite einsetzt. In Zukunft soll dieses Javascript auch noch anpassbar sein (z.b. bei welchen Browsern oder nicht-verfügbaren Features der Hinweis erscheinen soll).

So etwas unterstütze ich gerne. Denn auch ich habe schon nächtelang IE-Bugs gejagt und möchte eigentlich herzlich gerne darauf verzichten. Das Bugfixing für IE ist ein nur sehr schlecht abschätzbarer Zeitfaktor; meist steckt man mehr Zeit hinein als man bezahlt bekommt (Kunden haben gerne Festpreise).

Dieser Service ist relativ neu, aber ein sehr guter Ansatz – wie ich finde – um bei Besuchern mit älteren Webbrowsern überhaupt erst einmal das Bewußtsein zu schaffen, was es bedeutet, mit einem alten Browser übers Internet zu humpeln. Ihnen werden die Vor- und Nachteile aufgezeigt und es wird dezent vorgeschlagen, einen aktuelleren Browser zu installieren.

Nett gemacht. Werde ich nutzen.

Nebenbei ist der Security-RSS-Feed von Internet Professionell eine prima Quelle, um auf dem Laufenden zu bleiben, welche Sicherheitslücken in welcher Version welcher Online-Anwendung gerade gefunden oder gepatcht wurden.


Google bringt eigenen Webbrowser raus – Chrome

Mittwoch, 03. September 2008. 10:36 von Frank Pfabigan

Eine weitere starke Konkurrenz für den Internet Explorer ist seit gestern abend frei erhältlich: Google Chrome heißt ein neuer Webbrowser direkt von Google, der nach dem beschreibenden, eigens hierfür entwickelten Comic so gebaut ist, wie ein Webbrowser sein sollte: multi-thread-fähig, alle Tabs mit eigener Speicherverwaltung, gesicherte Speicherzuteilung und sehr viele aufregende Features mehr.

Derzeit ist Google Chrome nur für Windows-Systeme erhältlich, aber die Mac-Variante ist schon in Entwicklung. Auf der Seite zum Download von Chrome kann man sich als Nutzer anderer Betriebssysteme anmelden, seine Email-Adresse hinterlegen, und erhält dann sofort Bescheid, wenn Google Chrome für das eigene System verfügbar ist.

Ich bin schon sehr gespannt. Die Beschreibungen im Comic, was Chrome alles leistet und wie das Entwicklerteam solche Probleme wie Performance, Popup-Werbung, Plugin-Fehler und Browser-Bremsen gelöst hat, hört sich sehr gut und schlüssig an. Wenn Chrome das wirklich alles leistet, stabil läuft, werde ich diesen neben Firefox und Safari sicher einen Platz in meinem App-Verzeichnis einräumen.

Fein.


Webbrowser Verbreitung und Suchmaschinendominanz

Mittwoch, 13. August 2008. 10:16 von Frank Pfabigan

Webmasterpro.deWebmasterpro.de ist ein Portal mit aktuellen Informationen zu den Themenkreisen Design, Entwicklung, Management, Server und bietet mit Webanalyse eine aktuelle Übersicht über den Verbreitungsgrad von Webbrowsern und Statistiken über Suchmaschinen.

Mit über 100.000 Quellen gibt Webanalyse einen umfangreichen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Internet.

Lies weiter »


Webbrowser Statistiken von 2002 bis heute

Donnerstag, 05. Juni 2008. 12:18 von Frank Pfabigan

Webbrowser Statistiken 2002 bis heute Wer wissen möchte, welche Browser aktuell und historisch die meistgenutzten sind, sollte einen Blick auf diese Seite werfen. Übersichtliche Darstellung in Tabellen, nach Jahren und Monaten aufbereitet. Lies weiter »


Was ist ein Browser?

Montag, 21. Januar 2008. 08:30 von Frank Pfabigan

Wie gelangen Sie zu den Internet-Adressen, die Sie in der Werbung sehen oder von denen Sie sonst erfahren haben?

Öffnen Sie Firefox oder den Internet Explorer und geben die Adresse direkt ins Adreßfeld des Browsers ein? – Sie wissen nicht, was das ist? – Und was ist ein Browser?

Lesen Sie weiter. Dieser Artikel verschafft Ihnen einen kleinen Überblick über einige Grundbegriffe in der Welt des Internets. Lies weiter »