SEO-Scout History

Alle hier gezeigten Posts sind historischer Natur (beachte das Datum des jeweiligen Blog-Beitrages). seo-scout.org musste aus Zeitgründen aufgegeben werden und ist im Sande verlaufen.

Ich schreibe auf meiner beruflich-motivierten Seite phoenixseo.de weiterhin Beiträge, die aktueller als diese hier sind. Follow me ;-)

zu PHOENIXSEO.DE

wordpress

Neue Version meines Wordpress Themes amazona (2.6)

Submitted by Frank Pfabigan on Mo., 06.12.2010 - 09:28

Da hat sich im Wordpress-Codex viel getan. Es ist zwar immer noch nicht übersichtlicher, aber es sind viele Dinge geändert worden, die auch eine Überarbeitung meines freien Wordpress Themes amazona notwendig machten. Um es gleich vorweg zu sagen: komplett angepasst an die geänderten Funktionen ist amazona 2.6 nicht, dafür fehlt mir einfach die Zeit. Ich müsste ganz von vorn anfangen und mich durch die Codex-Dokumentation lesen.

Aber amazona 2.6 sollte in vielen Fällen problemlos laufen und wenn es nicht zufriedenstellend läuft: einfach ein anderes nehmen ^^.

Wordpress der unbekannte Klumpen

Submitted by Frank Pfabigan on Sa., 28.03.2009 - 03:54

Überraschend, ärgerlich, verblüffend... wenn man Wordpress-Themes entwickelt, entdeckt man immer wieder neue Schwierigkeiten und auch neue Möglichkeiten.

Aktuell war ich bei der Entwicklung von 2-4-rad.de auf das Problem gestoßen, daß die eingebundenen jQuery Routinen zwar auf der Startseite funktionierten, aber auf "Unterseiten" immer Fehler warfen. Ich hatte die Javascripte einfach mittels script-tag im html-header eingebunden.

10 Punkte zum perfekten WordPress Theme bei bueltge

Submitted by Frank Pfabigan on Di., 27.01.2009 - 20:31

Wie es oft so ist: bei der Suche nach etwas völlig anderem findet man plötzlich den Hinweis auf etwas anderes, auch sehr interessantes und vergisst dabei, was man eigentlich wollte.

Aber das macht nichts. Der Artikel "10 Punkte zum perfekten WordPress Theme" bei bueltge.de zeigt eine schön aufgearbeitete Übersicht, was man bei der Erstellung von WordPress Themes unbedingt beachten sollte.

Wordpress 2.7 absolut phantastisch

Submitted by Frank Pfabigan on Do., 11.12.2008 - 14:54

Seit ca. 10 Sekunden ist Wordpress 2.7 verfügbar und steht zum Download bereit. Nach über 1 Monat warten und beta-Testing ist Wordpress 2.7 nun offiziell "raus" und wartet mit sehr schönen Verbesserungen auf, die man sich schnell in einem Video auf der Wordpress.org Seite reinziehen kann.

Sobald ich eine Hand frei habe, mache ich ein Upgrade auf WP 2.7 ;-)

Vorgeschaltet: Wordpress 2.6.5 mit Bugifxes noch vor WP 2.7

Submitted by Frank Pfabigan on Mi., 26.11.2008 - 17:25

Ich bin verwirrt: nachdem nun längere Zeit schon das nächste Release 2.7 von Wordpress angekündigt war, kommt nun doch erstmal ein Wordpress 2.6.5 mit anscheinend jetzt erst bemerkten Exploit-Gegenmaßnahmen. Ich habe mehr als 20 Wordpress-Installationen laufen. Ich würde es begrüßen, wenn die Releases seltener kämen (2 mal jährlich reicht) und dafür besser und länger getestet würden. Alle Blogs stets auf dem aktuellen Stand zu halten, ist ob der Menge doch mit ein wenig Arbeit verbunden. Seiteneffekte auf das evt. selbst geschriebene Template mal außen vor... Seufz.

Kostenlos: Wordpress-Theme Amazona für Dich

Submitted by Frank Pfabigan on Di., 09.09.2008 - 09:49

Für einen neuen Blog, der sich mit Büchern, speziell mit Thrillern und Krimis, beschäftigt, brauchte ich ein frisches Wordpress-Template, das irgendwie nach "Büchern" aussieht. Da eine oberflächliche Suche nichts entsprechendes zutage brachte, entschloss ich mich dazu, selbst eines zu entwerfen.

Bei Überlegungen dazu, wie es denn nun aussehen solle, ist mir eingefallen, daß Amazon die Bücherseite überhaupt ist. Nahezu jeder kennt Amazon und kennt die Funktionen, die dort angeboten werden.

Plugin Redirection verhindert automatisches Plugin-Update

Submitted by Frank Pfabigan on Mo., 25.08.2008 - 09:11

Falls Du auch das eigentlich sehr nützliche Wordpress-Plugin "Redirection" nutzt, deaktiviere es vor dem "automatischen Plugin-Update". Zumindest bei mir hat dieses Plugin das automatische Updaten von Plugins verhindert. Nach Runterladen und kurz vor Entpacken war Schluß. Möglicherweise habe ich Redirection auch falsch konfiguriert. Auch tritt beim Veröffentlichen neuer Posts ein Fehler-500 auf. Da muß ich wohl nochmal beigehen. Der Teufel ist ein Eichhörnchen.

Wordpress Template Tags

Submitted by Frank Pfabigan on Di., 19.08.2008 - 21:23

Wer sein eigenes Wordpress-Theme entwickeln oder ein vorhandenes nach seinen Wünschen anpassen möchte, kommt an einer Referenz für die Wordpress Template Tags nicht vorbei. Diese benötigt man, um nachzuschlagen, welches Template-Tag wofür zuständig ist oder um nachzuschauen, welche Parameter ein bestimmtes Template Tag bietet.

Hier gibt es als Quick-Tipp ein paar nützliche Links, die weiterhelfen: