SEO-Scout History

Alle hier gezeigten Posts sind historischer Natur (beachte das Datum des jeweiligen Blog-Beitrages). seo-scout.org musste aus Zeitgründen aufgegeben werden und ist im Sande verlaufen.

Ich schreibe auf meiner beruflich-motivierten Seite phoenixseo.de weiterhin Beiträge, die aktueller als diese hier sind. Follow me ;-)

zu PHOENIXSEO.DE

google

Twitter Mania: Google Got Shut Down. Apple Rumours Heat Up.

Submitted by Frank Pfabigan on Di., 05.05.2009 - 11:36

Den Gerüchten zufolge wurde der Verkauf von Twitter an Google von Twitter CEO Evan Williams abgelehnt. Weitere Gerüchte besagen, daß nun Apple versuche, Twitter für $700 Mio. zu kaufen. Bei den geschätzten 25 Mio. Usern auf Twitter (Wachstumsrate derzeit bei ca. 40%) wären das $28 pro User.

Twitter äußert derzeit noch, unabhängig bleiben zu wollen. Ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

;-)

Webseite-Ladezeit in Google Analytics anzeigen und auswerten

Submitted by Frank Pfabigan on Sa., 04.04.2009 - 00:45

Durch die Frage eines Kunden, wie schnell seine von mir neu erstellte Seite denn wohl bei allen Besuchern geladen wird, habe ich mich erinnert, daß man Google Analytics ja "custom fields" und sowas mitgeben kann, damit es dann in der Statistik mit angezeigt wird.

Nach einer längeren Suche bei Google, der Google-Hilfe zu Analytics und anderswo bin ich endlich auf einen Artikel gestoßen, der genau dies aufzeigt und wunderbar einfach erklärt ist.

Hier ist das Original: How quickly do my pages load?

Google Analytics Motion Charts

Submitted by Frank Pfabigan on Fr., 06.03.2009 - 12:22

Google-Analytics ist gerade noch besser geworden. Eine wirklich schöne Sache: Motion Charts. Hiermit lassen sich die trockenen Zahlen in animierten Diagrammen anzeigen, damit man ein besseres "Gefühl" dafür bekommt.

Die ersten beiden Screenshots öffnen sich durch Klick zu voller Größe. Sie zeigen beispielhaft auf, wie man diese neue Funktion bei Google-Analytics aufrufen kann.

Google-PR Abstrafung abfragen

Submitted by Frank Pfabigan on Mi., 21.01.2009 - 02:21

Sehr skurril. Suchmaschinen News berichtet, daß man direkt nachschauen kann, ob eine Domain eine PageRank Abstrafung erhalten hat oder nicht.

Hierzu benötigt man ein Tool, das den PageRank für eine Domain anzeigt, z.B. das im vorherigen Beitrag erwähnte SeoQuake-Plugin (für FF und IE). Anschließend braucht man nur noch "hyves".meinedomain.de aufzurufen, dann zeigt der PageRank dieser Seite (diese Subdomain braucht dazu nicht zu existieren) einen von 3 möglichen Werten an:

Automagisches Hinzufügen von Adwords zu Kampagnen

Submitted by Frank Pfabigan on Mi., 26.11.2008 - 17:47

auf Mario Fischer's Website Website Boosting gefunden:

Google Adwords hat eine brandneue Funktion, bei der Google selbständig aus der Landingpage, dem Anzeigentext und den bisherigen Keywords einer Anzeigengruppe passende Suchbegriffe automatisch der Kampagne hinzufügt, um so noch mehr Besucher auf die Zielseiten zu lenken.